StartseiteSitemapForumArchäologieArkaimStonehengeAstroarchäologieWissenschaftKozyrevHumanitär ...

Archäologie:

Kungrad Projekt

Ägypten

Arkaim

Sintaschta

Stonehenge

russian Arkaim

Nukus

Karakalpakstan

Azoren

Archäologische Struktur von Rogem Hiri

Dr. Professor Tolstow

Prof. Dr. Vadim Jagodin

Kungrad

Kungrad Reisetagebuch

Choresm - Kungrad

Allgemein:

Startseite

Kontakt

Impressum

Wir über uns

Haftungsausschluss

Die von Vadim. N. Jagodin durchgeführten archäologischen Expeditionen, Seminare und Konferenzen ziehen nicht nur Archäologen und Historikern an, sondern auch Demografen, Anthropologen, Genetiker, Wissenschaftler und Praktiker aus vielen anderen Fachrichtungen.
Die Ergebnisse der vielfachen Forschungen sind national und international veröffentlicht.Zurzeit werden die wissenschaftlichen Arbeiten einem großen karakalpakisch-französischen Projekt zugeführt. Verwendet werden die Informationen über ethnische Geschichte; sie gehen ein in die DNK-Forschung als genetische Informationen.
Durch die internationale Organisation „Ärzte ohne Grenzen“ werden Arbeiten zu Problemen der Demografie und Soziologie zusammen mit vielen ausländischen wissenschaftlichen Zentren durchgeführt.
Zurzeit ist Vadim. N. Jagodin ein Mitglied des Präsidiums der karakalpakischen Filiale der Wissenschaftsakademie von Usbekistan und Mitglied des Direktorenrats der Wissenschaftsakademie von Usbekistan.
Vadim Yagodin ist auch ein Mitglied der Redaktion der Zeitschrift „Nachrichten der Karakalpakischen Filiale der Wissenschaftsakademie“, sowie Vorsitzender des Wissenschaftsrates in Institut für Geschichte, Archäologie und Ethnografie von Karakalpakstan.
Bei seiner aktiven Bürgerinitiative nimmt Jagodin an Organisationen teil, wie z. B. Verein für den ökologischen Schutz des Aralsees und des Flusses Amudarja. Viel Zeit und Kraft investiert er für den wissenschaftlichen Nachwuchs. Er gibt Unterricht in der Karakalpakischen Universität, ebenso hat er die Archäologie des uralten Choresm in der Universität von Sydney unterrichtet. Dazu leitet er die wissenschaftlichen Arbeiten der Studenten und Aspiranten.

Seine Freunde und Kollegen gratulieren ihm herzlich zum 70. Geburtstag und wünschen ihm gute Gesundheit, viele weitere Lebensjahre und neue wissenschaftliche Erfolge.

T. B. Eshanov
S. K. Kamalov
G. H. Choshanijasov


© Mindspectra